Organisationsform der Freiwilligen Feuerwehr Einhausen

Die Freiwillige Feuerwehr Einhausen ist zunächst kein Verein, sondern eine Einrichtung der Gemeinde Einhausen.
Ihre Organisation ist daher in Gesetzen und Satzungen detailliert geregelt. Dies sind hauptsächlich:

  • Das Hessische Gesetz über den Brandschutz, die Allgemeine Hilfe und den Katastrophenschutz
    (HBKG)
  • Die Feuerwehrsatzung der Gemeinde Einhausen

 

Die Feuerwehrangehörigen

"Die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehren sind freiwillig und 
ehrenamtlich im Dienst einer Gemeinde tätig. Die Gemeinde unterstützt
und fördert die ehrenamtlich Tätigen, die ihren Dienst unentgeltlich
leisten." [HBKG §10 (1)]


Der Einsatzabteilung der FF Einhausen gehören zur Zeit etwa 45 Einsatzkräfte an, die rund um die Uhr freiwillig und ehrenamtlich den Schutz der Bevölkerung sicherstellen.
(Siehe dazu auch hier).

Die Leitung der Feuerwehr

"(1) [...][Der] Gemeindebrandinspektor leitet die Freiwillige 
Feuerwehr der Gemeinde [...]
(2) [...][Der] Gemeindebrandinspektor wird von den aktiven Feuerwehr-
angehörigen der Gemeinde [...] gewählt [...]
(4) Für [...] den Gemeindebrandinspektor [...] wird [...] ein
Vertreter gewählt [...]
(5) [...][Der] Gemeindebrandinspektor sowie [sein] [...] Vertreter
sind in ein Ehrenbeamtenverhältnis zu berufen.
(6) [...][Der] Gemeindebrandinspektor ist für die Einsatzbereitschaft
der Feuerwehr verantwortlich und hat [...] den Bürgermeister in allen
Fragen des Brandschutzes und der Allgemeinen Hilfe zu beraten."
[HBKG §12] 
"(2) Der Gemeindebrandinspektor [...] wird von den Angehörigen der 
Einsatzabteilung auf die Dauer von fünf Jahren gewählt."
[Feuerwehrsatzung §12]


Entsprechend der obigen gesetzlichen Vorgaben wird die FF Einhausen geleitet von
(GBI = Gemeindebrandinspektor)

GBI Christoph Röll email Button
Stellv. GBI Wilhelm Krüger email Button

 

Gliederung

 

"Die Freiwillige Feuerwehr Einhausen gliedert sich in folgende 
Abteilungen:
1. Einsatzabteilung
2. Alters- und Ehrenabteilung
3. Jugendabteilung
4. Musikabteilung" [Feuerwehrsatzung §3]

Die Einsatzabteilung umfasst naturgemäß alle diejenigen Einsatzkräfte im aktiven Dienst, die bei einer
Alarmierung ausrücken, um den Bürgern zu helfen.

In der Alters- und Ehrenabteilung haben sich hingegen jene Feuerwehrleute zusammengeschlossen,
die regulär aufgrund des Erreichens des zulässigen Höchstalters oder vorzeitig aus gesundheitlichen
Gründen den aktiven Dienst in der Einsatzabteilung beenden mussten.

In der Jugendabteilung, der Jugendfeuerwehr Einhausen, bereiten sich Jugendliche im Alter zwischen
10 und 17 Jahren auf ihren späteren Dienst in der Einsatzabteilung vor. Die Jugendfeuerwehr stellt die
wichtigste Grundlage zur Sicherung der zuküftigen Einsatzstärke der Einsatzabteilung dar und geniesst
daher die besondere Fürsorge und Unterstützung der Leitung der Feuerwehr.

In der Musikabteilung, dem Musikcorps der Freiwilligen Feuerwehr Einhausen, haben sich Musikfreunde zur Pflege und zum Erhalt des Gedankens des Feuerwehrmusikwesens zusammengeschlossen.

 

Feuerwehrausschuss

"(1) Zur Unterstützung und Beratung des Gemeindebrandinspektors/der 
Gemeindebrandinspektorin bei der Erfüllung ihrer Aufgaben wird für
die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Einhausen ein
Feuerwehrausschuß gebildet.
Der Feuerwehrausschuß besteht aus dem Gemeindebrandinspektor/der
Gemeindebrandinspektorin als Vorsitzende/Vorsitzender, dem stell-
vertretenden Gemeindebrandinspektor/der stellvertretenden Gemeinde-
brandinspektorin sowie aus 7 Angehörigen der Einsatzabteilung, einem
Vertreter/einer Vertreterin der Alters- und Ehrenabteilung, dem
Jugendfeuerwehrwart/der Jugendfeuerwehrwartin,
2 Vertretern der Musikabteilung und dem Ehrenortsbrandmeister."
[Feuerwehrsatzung §13]

Aktuell setzt sich der Feuerwehrausschuß zusammen aus

Gemeindebrandinspektor Christoph Röll
Stellvertretender Gemeindebrandinspektor Wilhelm Krüger
Angehöriger der Einsatzabteilung Rudolf Glanzner
Angehöriger der Einsatzabteilung Marco Bauer
Angehöriger der Einsatzabteilung Jan Philipp
Angehöriger der Einsatzabteilung Christian Pobloth
Angehöriger der Einsatzabteilung Sebastian Burk
Angehöriger der Einsatzabteilung Ralf Cursaru
Angehöriger der Einsatzabteilung Günter Schmitt
Vertreter der Alters- und Ehrenabteilung kommissarisch: Roland Hartnagel
Jugendfeuerwehrwart Christian Heß
Vertreter der Musikabteilung Andreas Schumacher
Vertreter der Musikabteilung Bernhard Wüst
Ehrenortsbrandmeister Roland Hartnagel

 

Strukturierung der Einsatzabteilung


Die Einsatzabteilung ist zur Regelung des Übungs- und Ausbildungsbetriebes in 3 Gruppen eingeteilt,
die jeweils von einem gewählten Gruppenführer und seinem Vertreter geleitet werden:

Gruppe 1 Gruppenführer Rudolf Glanzner
  Stellvertretender Gruppenführer Marco Bauer
Gruppe 2 Gruppenführer Jan Philipp
  Stellvertretender Gruppenführer Christian Pobloth
Gruppe 3 Gruppenführer Sebastian Burk
  Stellvertretender Gruppenführer Ralf Cursaru

 

 

Freiwillig, Stark und Fair

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit 365 Tage im Jahr 24 Stunden am Tag

Impressum