Einsatznummer:

056 - B2014-14

Einsatzstichwort:
F2 - brennt Scheune
Datum: 19.12.2014
Uhrzeit: 21:25 Uhr
Einsatzdauer: 05h 30min
Einsatzstelle: Ludwig-Jahn-Straße
Ausgerückte Fahrzeuge: KdoW (01), ELW 1, LF 20/30, HLF 8/6,
LF 8/P, GW-L, MTF 1, MTF 2 mit FwA-AS
Personal (gesamt / davon vor Ort) 32/31
weitere Anwesende:
  • FF Lorsch:
    KdoW (01 /02), LF16-TS,
    TLF 16/25,
    WLF 2 (AB Tank), GW-N
  • KBI
  • RTW, OLRD
  • Polizei

 

 

 

 

 

 

Bericht:

Bericht und Bilder: Morgenweb

Video

Einhausen (ots) – 60.000 EUR Schaden entstand am Freitagabend (19.12.14) bei einem Brand einer Lagerhalle in Einhausen. Um 21.25 Uhr wurde ein großer Feuerschein von mehreren Anwohnern aus dem Ortsteil Großhausen gemeldet. Bei Eintreffen von Polizei- und Rettungskräften stand die Lagerhalle des landwirtschaftlichen Betriebs im Vollbrand. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren aus Einhausen und Lorsch konnte ein Übergreifen auf weitere Gebäudeteile, in denen hochwertige Fahrzeuge und technisches Gerät untergestellt sind, verhindert werden. In der betroffenen, ca. 600 qm großen Halle, lagerten Strohballen. Die Löscharbeiten waren um 23.00 Uhr beendet. Personen waren nicht in Gefahr. Vorsorglich waren aber auch zwei Rettungswagen und organisatorische Leiter des Rettungsdienstes vor Ort.

Die Löscharbeiten und Absperrmaßnahmen wurden durch zahlreiche Schaulustige behindert. In einer Rundfunkwarn- und Pressemeldung wurde die Bevölkerung aufgefordert, Fenster und Türen zu schließen. Viele ließen sich dadurch und den Lautsprecherdurchsagen der Polizei trotzdem nicht davon abhalten, der starken und letztlich auch gesundheitsgefährdenden Rauchgase beizuwohnen.

Michael Gorsboth, PHK und PvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Freiwillig, Stark und Fair

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit 365 Tage im Jahr 24 Stunden am Tag

Impressum