Einsatznummer: 027 - H2011-19
Einsatzstichwort:

auslaufende Betriebsstoffe 
nach VU

Datum: 05.12.2011
Uhrzeit: 09:27 Uhr
Einsatzdauer: 2h 13min
Einsatzstelle: Hauptstraße
Ausgerückte Fahrzeuge: HLF 8
Personal (gesamt / davon vor Ort) 6 / 6
weitere Anwesende:

Ordnungsamt, Polizei, Straßenmeisterei, Bauhof

 

 

 

 

 

 

Bericht:

Offenbar geblendet durch die tiefstehende Sonne übersah der Fahrer eines Audis die Verkehrsinseln einer Fußgängerquerung in der Hauptstraße. Der Schilderpfosten samt Warnbake auf der ersten Insel wurde durch die Wucht des Aufpralls vollständig umgeknickt, das zweite Element wurde aus der Verankerung gerissen und um rund 10 m auf die Fahrbahn verschoben. Der Fahrer blieb unverletzt, am Fahrzeug entstand jedoch ein nicht unerheblicher Sachschaden. Ein weiteres Fahrzeug wurde bei der Überfahrt über herumliegende Trümmerteile beschädigt.

Neben Mitarbeitern des kommunalen Bauhofs und des Amtes für Straßen- und Verkehrswesen war auch die Freiwillige Feuerwehr Einhausen mit einem Fahrzeug an der Unfallstelle, um den Verkehrsraum zu sichern und auslaufende Betriebsmittel abzustreuen und aufzunehmen. Die Polizei erfasste mit zwei Beamten den Unfallhergang.

 

Freiwillig, Stark und Fair

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit 365 Tage im Jahr 24 Stunden am Tag

Impressum