Im Feuerwehrhaus herrscht bislang drangvolle Enge: hinter den Fahrzeugen sind Einsatzmaterialien gelagert, die zwar wichtig sind, die aber auf den Fahrzeugen keinen Platz mehr finden: hunderte Liter Schaummittel, zwei Tragkraftspritzen, Ölbindemittel, Saugschläuche, wasserführende Armaturen und vieles mehr.

 

Außerdem werden dort noch die "Schätze" der FF Einhausen gehütet: zwei historische Handdruckspritzen, liebevoll restauriert und gepflegt. Und zu guter Letzt müssen noch einige Materialien des Feuerwehrvereins untergebracht werden, die zur Durchführung beispielsweise des Schlachtfestes am 1.Mai unerlässlich sind.

Um diesen Mißständen etwas abzuhelfen, hatte der Vorstand des Vereins Freiwillige Feuerwehr Einhausen e.V. beschlossen, aus Vereinsmitteln eine Doppelgarage anzuschaffen, in die einige der Vereinsmaterialien ausgelagert werden können.

 

 

Am Samstag, dem 09.April 2011 war es nun so weit: die gelieferte Fertig-Doppelgarage aus verzinktem Blech wurde in Eigenarbeit neben der Fahrzeughalle erstellt. Der zehnköpfige Bautrupp der Feuerwehr hatte von 10.00 bis 17.00 Uhr reichlich zu tun, um die Garagen entsprechend der -- nicht immer eindeutigen -- Aufbauanleitung zu montieren und auf dem Untergrund zu befestigen.

Noch ein paar Feinarbeiten sind jetzt zu erledigen, dann können zahlreiche Materialien dort wettergeschützt untergebracht werden, und die akute Platznot in der Fahrzeughalle wird sich glücklicherweise etwas entspannen.

Freiwillig, Stark und Fair

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit 365 Tage im Jahr 24 Stunden am Tag

Impressum