Stellungnahme der Freiwilligen Feuerwehr Einhausen

Mit großer Bestürzung und Betroffenheit haben wir, die Kameradinnen und Kameraden sowie Verantwortlichen der Freiwilligen Feuerwehr Einhausen, die Information der Polizei zur Kenntnis genommen, dass der Verursacher der Brandserie in Einhausen aus unseren eigenen Reihen stammt.

Wir verurteilen diese Brandstiftungen und deren Folgen aufs Schärfste, vor allem, weil es neben Personen- und Sachschäden auch zu einer großen Verunsicherung bei den Bürgerinnen und Bürgern von Einhausen gekommen ist.

Auch die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Einhausen sind erleichtert, dass es der Polizei gelungen ist, die Brandserie zu beenden und den Verantwortlichen festzunehmen.

Für uns als Freiwillige Feuerwehr Einhausen ist ein solches Verhalten unbegreiflich! Unser Ansinnen ist es, Leben zu schützen und Schaden von der Gemeinde und ihren Bürgern fernzuhalten.

Uns ist nach all den Geschehnissen eines besonders wichtig: Die Bürgerinnen und Bürger in Einhausen müssen sich auf uns verlassen können.

„Ihre Freiwillige Feuerwehr“ ist immer schnell, umsichtig und kompetent zur Stelle,
wenn ihre Hilfe gebraucht wird.

Das konnten Sie in den vergangenen Jahren und besonders in der jüngsten Vergangenheit erfahren. Durch unser Eingreifen haben wir noch größere Schäden verhindern können.

Daher bitten wir Sie auch weiterhin um das nötige Vertrauen und Ihre Unterstützung für dieses so wichtige Ehrenamt zum Wohl der Allgemeinheit.

Herzlichen Dank.

 

Berichte (externe Links) zur Pressekonferenz der Freiwilligen Feuerwehr Einhausen vom 6. November 2015, während der unter anderem die obige Stellungnahme veröffentlicht wurde:

Freiwillig, Stark und Fair

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit 365 Tage im Jahr 24 Stunden am Tag

Impressum